Spielerwechsel 2009/10

Hier findet der Spielerwechsel des GTSV Essen für die kommende Saison auf einem Blick statt:

Unser ausgebildeter Mittelblocker Robert Born hat sein Abi in der Tasche und geht nach vier erfolgreichen Jahre zum GSV Dresden zurück, dafür kommt der neue junge Talentspieler Tobias Franz vom GSV Dresden zu uns. Wir freuen uns, ihn als neues Mitglied mit seinen Volleyballkenntnissen bei uns in GTSV Essen begrüßen zu dürfen.

Markus Bednarek verabschiedet sich vom Volleyball, natürlich auch von uns und der ganzen GTSV und konzentriert sich auf Leichtathletik. Wir bedauern sein Weggang und akzeptieren jedoch seine Entscheidung.

Wir wünschen Robert und Markus alles Gute für die Zukunft !

WVV-Spielbetrieb, Gehörlose unter Hörenden:
Marko Sudy und Martin Widmann gehen jetzt getrennte Wege nach 5 Jahren beim Oberligisten TVK Wattenscheid. Diagonalspieler Marko Sudy entschied sich, eine Klasse höher zu spielen und fand Einsatz beim bekannten Verein Bayer Wuppertal. Er soll dort als Aussenangreifer auf Wunsch des Trainers zum Einsatz kommen. VC Menden-Much hat Mittelblocker Martin Widmann, der zuvor auf ein Angebot von MTV Köln verzichtete, herzlich aufgenommen. Da VC auf der Suche nach einem zweiten Zuspieler war, hat Martino seinen Kollegen Patrick Kelch beim VC vorgestellt. Er und Patrick werden damit für die kommende WVV-Saison in der Oberliga 1 spielen. Wo David Bednarek spielen wird, bleibt unklar. Gerüchte gab es schon lange, dass Bayer Wuppertal und MTV Köln ihn haben wollen. Das mag ein Problem sein, da David sich auf Beachvolleyball für die Deaflympics bis Mitte September konzentrieren wird.
Matthias Bork, Stefan Brusche und Sebastian Preiß beiben wie bisher beim Landesligisten TSG Benrath 2.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *